Die Fakultät des Europäischen Institutes für Sathya Sai Erziehung versteht sich als ein Zentrum für die Lehrer- und Erzieherschulung. Das Ziel ist die Unterstützung der Lehrpersonen bei ihrem Engagement der Werte-Erziehung. Die Fortbildungsangebote richten sich an Interessenten, die genauere Kenntnisse über den pädagogischen Ansatz von Sathya Sai Erziehung in Menschlichen Werten erhalten wollen und sich nach diesem Ansatz weiterbilden möchten.

Das Institut bietet externe Fortbildungsveranstaltungen an, die in besonderer Weise auf die Werteerziehung im gesellschaftlichen Kontext eingehen. Zu nennen sind in diesem Zusammenhang Veranstaltungen für Lehrkräfte an öffentlichen Schulen, die bei der Werte-Erziehung in der Schule den Auftrag der jeweiligen Landesverfassung und der Schulgesetze besonders zu berücksichtigen haben.

Mitglieder

Leitung des ESSE Campus Deutschland: Petra von Kalinowski

Stellvertretung und Sekretariat: Klaus Lenssen

Ausbilder: Petra von Kalinowski, Klaus Lenssen, Gerriet von Kalinowski, Rainer Benda, Dr. Norbert Nicolaus

Referenten: Rita Benda, Miroslava Kraft, Lucia Mezger, Christine Thomas, Manfred Müller-Gransee

Ort

Stilles Haus, Bad Wildungen, Deutschland: Das idyllisch gelegene Seminarhaus im Zentrum Deutschlands bietet die Unterbringung für ca. 20 Personen in individuell eingerichteten Einzel-, Doppel- und Mehrbettzimmern. Verschiedenen Räumlichkeiten bieten Möglichkeiten für unterschiedliche Gruppengrößen. Für Tagungen, Seminare, Workshops, Vorträge oder andere Gruppenveranstaltungen gibt es 3 Tagungsräume für 5 bis 50 Personen.